KONGRESSE

Die SGS veranstaltet allgemeinen und thematischen Kongresse. Diese dienen dem Informationsaustausch zwischen den einzelnen Forschungsbereichen und fördern den Kontakt zwischen den Soziologinnen aus der ganzen Schweiz wie auch aus dem Ausland.

Die SGS organisiert alle zwei Jahre einen allgemeinen Kongress zu einem zentralen Thema, an dem soziologische Forschungsarbeiten aus den unterschiedlichsten Gebieten vorgestellt werden können.

In den Jahren zwischen den allgemeinen Kongressen finden jeweils kleinere Tagungen statt, die sich an enger definierten Themen orientieren und meist nur einen Teil der Mitglieder der SGS ansprechen.